Mahlzeiten

Das gemeinsame Mittagessen bildet einen zentralen Punkt im Tagesablauf unserer Schülerinnen und Schüler. Das Speisenangebot unseres Anbieters orientiert sich an dem Ernährungskonzept des Forschungsinstituts für Kinderernährung für "optimierte Mischkost" und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin.

Mahlzeiten

Frisch aufgetischt!
Der Speiseplan lädt zur Auswahl aus zwei verschiedenen Gerichten ein, eines der Gerichte ist dabei meistens vegetarisch, wobei es auf das jeweilige Tagesangebot ankommt. Wenn das vegetarische Angebot erfahrungsgemäß von den Kindern nicht gut angenommen wird, kann es auch in seltenen Fällen nur eine Auswahl von Fleisch oder Fisch geben. Dabei wird darauf geachtet, dass keine zwei Schweinefleischgerichte gleichzeitig angeboten werden.
Zum Essen gibt es ein Getränk (Wasser, Tee, Obstsaftschorle) sowie ein Frischebuffet mit viel frischem Obst und Gemüse der Saison, das ergänzt wird durch Joghurt und Pudding.

Anmeldung
Die Kinder im offenen Ganztagsbetrieb sind mit ihrer Anmeldung zur Hortbetreuung im offenen Ganztagsbetrieb automatisch Teilnehmer an der Essenversorgung. Der Auftrag zur Versorgung wird dann vom Bezirksamt erteilt. Eltern von Kindern ohne Hortvertrag haben die Möglichkeit, direkt mit unserem Zulieferer einen Essensvertrag abzuschließen.
Sonderessen für Diät - und Allergiekinder werden einzeln, entsprechend den Vorgaben der Eltern (schriftliche, ärztliche Angaben) frisch gekocht.

Mahlzeit!
Zur Mittagszeit nehmen die Schülerinnen und Schüler in mehreren Durchgängen, betreut von den Erzieher/innen, die Mahlzeiten im Speisesaal ein. Der Speiseplan wird für einen Monat unter Mitarbeit von Erziehern und Kindern erstellt. Zurzeit ist die Firma Z-Catering unser Anbieter und stellt täglich 2 Schauteller im Speiseraum aus. Die Kinder entscheiden sich so vor Ort für ein Essen und die vorherige Bestellung entfällt.





Mahlzeiten

Mahlzeiten

Speiseplan 2018

Speiseplan 2018 Speiseplan 2018 (1,1 MB)