Link verschicken   Drucken
 

Hochbegabtenförderung

Hochbegabtenverbund

Seit Juli 2009 gehört die Papageno-Grundschule dem Verbund der Schulen des Bezirkes Mitte zur Hochbegabtenförderung an.


Am 29.06.2009 wurde die Hochbegabtenförderung im Bezirk Mitte auf eine  stabilere Basis gestellt. An diesem Tag wurde im Lessing-Gymnasium feierlich der Verbund der Schulen des Bezirks Mitte zur Hochbegabtenförderunggegründet, zu dem auch die Papageno-Grundschule gehört. 
(s. Berichte: Tagesspiegel und Morgenpost vom 30. Juni 2009)

Auszug aus der Gründungsvereinbarung des Hochbegabtenverbundes:
Die Grundschule am Koppenplatz, die Papageno-Grundschule, die Carl-Kraemer-Grundschule, die Anna-Lindh-Grundschule, das John-Lennon-Gymnasium und das Lessing-Gymnasium kooperieren im Rahmen eines Verbundes der Schulen des Bezirkes Mitte, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern.  Auf die erfolgreiche Kooperation von der Anna-Lindh-Grundschule und dem Lessing-Gymnasium wird aufgebaut.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06.12.2019 - 15:17 Uhr
 
16.12.2019 bis 19.12.2019
 

Schulengel